Zwinger vom Forsthaus Rehwinkel

Zwinger vom Forsthaus Rehwinkel

Hundezucht nach den Vorgaben des FCI und VDH

Über uns

Wir sind beide Förster, Jäger und große Natur- und Hundeliebhaber.

Zu den Labradoren sind wir über die Niederwildjagd im Münsterland gekommen. Dort war Christians erste Hündin Bente wertvoller Jagdhelfer, aber vor allem auch eine perfekte Begleiterin im Alltag. Unter anderem mit ihr gründete sich der Zwinger „vom alten Trappistenkloster“, der viele aktive Labradore hervorbrachte, die in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen erfolgreich ihre Bestimmung fanden und noch immer finden.

Den Labradoren sind wir auch an unserem jetzigen Wohnort in Niedersachsen treu geblieben, auch wenn sich die jagdlichen Einsatzmöglichkeiten zwischenzeitlich grundlegend geändert haben. Wir freuen uns, dass unsere Jette gern auf Schweiß arbeitet, aber auch die ein oder andere Entenjagd tatkräftig unterstützt. Zwischenzeitlich haben wir uns mit  Rauhhaarteckelhündin „Cathi“ verstärkt. Cathi arbeitet engagiert als Stöber- und Nachsuchenhund und bereichert unseren Alltag enorm mit ihrem überaus ausgeprägten „Dackelcharakter“.

B-Aktuelles

8. Oktober 2023: Nun geht die gemeinsame Zeit mit unseren Welpen zuende. Am Wochenende gehen sie in ihre neuen Familien. Alle haben sich toll entwickelt und wir wünschen ihnen und ihren Familien eine schöne und lange gemeinsame Zeit. Am letzten Wochenende war der Vater, Sky (Quirin vom Keien Fenn) zu Besuch und hat einen Blick auf seinen Nachwuchs geworfen 🙂

19. September 2023: Die Welpen sind schon fast sechs Wochen alt und putzmunter. Sie haben ihr Reich im Garten in Windeseile erkundet, sind jeden Tag auf neue Abenteuer aus und freuen sich über die Besuche ihrer zukünftigen Familien.

9. September 2023: Die 5 Welpen sind nun schon vier Wochen alt und sehr abenteuerlustig geworden. Die Wurfkiste ist Ihnen viel zu eng und langweilig geworden. Sie sind jetzt ins Welpenhäuschen umgezogen und erobern es im Sturm.

29. August 2023: Die Welpen sind nun 2,5 Wochen alt und richtig munter geworden. Sie raufen schon miteinander und erobern ihre Wurfkiste in Windeseile:

17. August 2023: Jettes Welpen sind jetzt eine Woche alt. Alle 5 sind putzmunter und nehmen ordentlich an Gewicht zu.

11. August 2023: Gestern hat Jette fünf gesunde Welpen zur Welt gebracht. In der Wurfkiste krabbeln nun zwei schwarze Hündinnen, eine gelbe Hündin, ein gelber Rüde und ein schwarzer Rüde. Jette und den Welpen geht es sehr gut. Alle Welpen haben übrigens bereits ihre zukünftigen Familien gefunden!

B-Wurf (2023)

Quirin vom Keien Fenn („Sky“)
gew. am 11.3.2018

Eltern
Hatchfield Ruff
Omega Onia vom Keien Fenn

HD/ED
Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)
Ellbogen rechts = frei, links = frei

Augen
RD: frei, PRA: frei, vom 04.04.23

Befunde
prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei, SD2: frei, HNPK: frei, sonstige Befunde: OCD-Schulter: frei, OCD-Sprungelenk: frei, freiw. kard. Unters. (echokard.): ohne Befund

Zahnstatus
ohne Befund

Zuchtzulassung
vom 30.09.20

Titel/Prüfungen
WT, APD F, BLP, BP§6, Prfg. m. leb. Ente (BLP) Workingtest(novice) (RTT)

Formwert
vorzüglich

Gut gebauter 3,5 jähriger, gelber Rüde, schöner Kopf und Ausdruck, gute Winkelungen Vorderhand u. Hinterhand, raumgreifendes Gangwerk.

Richter: Kraigher

Wesenstest
Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 20 Monate alte Labrador Rüde zeigt ausgeprägtes Temperament, Bewegungs- und Spielverhalten.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Mit Ausdauer verfolgt er Ziele, er ist seiner Umwelt gegenüber sehr aufmerksam und unerschrocken.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Begeistert ist er vom Beutespiel, er nimmt alles zügig auf und trägt es in die Hand.

Unterordnung und Bindung:
Er hat eine vertrauensvolle Bindung und ordnet sich bereitwillig unter.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Offen und fröhlich läuft er auf Menschen zu, im Kreis und in der Seitenlage ist er zutraulich.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Neugierig und aus eigenem Antrieb schaut er sich die optischen und akustischen Reize an.

Schussfestigkeit:
Beim Schuss ist er aufmerksam und interessiert.

Bemerkungen:
Ein offener, freundlicher Rüde, der gerne apportiert und sich unbelastet durch den Test bewegt.

Richter: Muhr

(Fotos: Anja Michels)

A-Aktuelles

10. September 2023: Astra Hermine und Wolf, Aunt Smilla und Stina und Aurelia Maja und Björn haben erfolgreich die BLP bestanden. Wir freuen uns mit ihnen über den tollen Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

9. September 2023:  Aurelia Maja und Björn haben am vergangenen Wochenende erfolgreich die jagdliche Brauchbarkeit absolviert. Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns!

29. August 2023: Alice und Claudia haben erfolgreich die Begleithundeprüfung absolviert. Wir gratulieren herzlich!

6. August 2023: Im A Wurf sind jetzt alle acht Junghunde geröntgt worden (Foto unten: Alva vom Forsthaus Rehwinkel). Allen sind tolle Gesundheitsergebnisse bescheinigt worden. Wir freuen uns sehr darüber!

19. Juni 2023: Aurelia Maja und Björn haben die Begleithundeprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch an das Gespann, wir freuen uns!

30. März 2023: Antonius hat die Begleithundeprüfung bestanden. Wir freuen uns für das Gespann sehr und gratulieren Hannelore und Toni!

23. Mai 2022: Geburtstagsfeier am Forsthaus Rehwinkel – zum ersten Geburtstag der „Welpis“ feierten wir das große Wiedersehen der Geschwister und ihrer Familien. Bei schönstem Wetter haben wir einen tollen Tag zusammen verbracht. Allen Hunden und ihren Besitzern weiterhin alles erdenklich Gute!

7. Mai 2022: Am heutigen Samstag  haben 5 Hunde aus dem A-Wurf erfolgreich an der JAS (Jagdliche Anlagen Sichtung) teilgenommen. Wir freuen uns wie toll sich alle Hunde und ihre Besitzer entwickelt haben!

Herzlichen Glückwunsch an Antonius und Christian, Maja und Björn, Hermine und Wolf, Jokke (Foto unten) und Sonja, sowie Smilla und Stina!

19. Juli 2021: Unsere Welpis sind groß geworden und wir haben sie am Wochenende mit einem lachenden und einem weinenden Auge in ihre neuen Familien verabschiedet. Wir wünschen euch allen eine schöne und lange geminsame Zeit mit den kleinen Rackern -die bald schon groß sein werden. Alles Gute!

11. Juli 2021: Unsere Welpis sind groß geworden! Rennen, bellen, raufen, zerstören, fressen, schlafen und am liebsten jeden Tag ein neues Abenteuer…..

Schade, dass ihre Zeit bei uns am nächsten Wochenende schon vorbei ist. Wir genießen die letzten Tage mit ihnen und werden sie dann furchtbar vermissen. Wir sind aber froh, dass sie alle in so tolle Familien kommen und wünschen allen Hunden und Menschen eine schöne und lange gemeinsame Zeit!

4. Juli 2021: Jettes Welpen sind nun gut 6 Wochen alt, nach wie vor propper, sehr munter und neugierig. Sie genießen den Besuch, den sie inzwischen regelmäßig von ihren zukünftigen Familien bekommen und erkunden in unserem Beisein den Garten.

20. Juni 2021: Die Welpen sind nun schon gut vier Wochen alt und richtig munter geworden. Seit 5 Tagen wohnen sie nun alle im Welpenhaus im Garten und genießen das schöne Wetter draußen. Die warmen Temperaturen mittags machen sie reichlich schläfrig, morgens und abends raufen und spielen sie aber ausgiebig. Hier einige Bilder und ein kleines Video:

12. Juni 2021: Allen acht Welpen geht es gut und sie sind viel munterer geworden. Inzwischen wiegen sie gut über zwei Kilo und bekommen ihre Zähnchen. Das schöne Wetter haben Sie schon zeitweise im Garten genossen.

5. Juni 2021: Jettes Welpen sind jetzt schon zwei Wochen alt und entwickeln sich prächtig. Ihr Gewicht haben sie inzwischen verdreifacht, die Augen haben sie gerade geöffnet und deutlich mobiler werden sie auch schon.

27. Mai 2021: Jettes Welpen sind nun eine Woche alt und entwickeln sich prächtig. Alle haben gut an Gewicht zugenommen und sind putzmunter. Wir hoffen, dass alles weiterhin so reibungslos verläuft und freuen uns auf die nächste Woche mit den Welpis.

21. Mai 2021: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (20./21.05.) hat Jette acht gesunde und wirklich proppere Welpen zur Welt gebracht. Allen geht es gut. Es sind sechs Hündinnen (zwei schwarze und vier gelbe) und zwei Rüden (gelb), die uns und Jette jetzt auf Trab halten.

19. Mai 2021: Jette geht es gut, sie ist kugelrund, hat aber immer noch Lust auf kleine Ausflüge. Ab jetzt rechnen wir täglich mit der Geburt der Welpen.

2. Mai 2021: Jette hat nun die Hälfte der Tragzeit hinter sich gebracht. Sie wird immer runder, aber es geht ihr gut: